Die Kathedrale von Burgos, Kastilien und León

Mit dem Bau der gotischen Kathedrale Santa María von Burgos wurde 1221 begonnen. Die Grundsteinlegung erfolgte durch Ferdinand III., damaliger König von Kastilien. Im Innern beeindruckt als Besonderheit die "Capilla del Condestable" mit ihrem Sterngewölbe (Bild 12). Viele weitere Anbauten und Kapellen umgeben heute die Kathedrale. Im 15. Jh war das Freiburger Münster Vorbild für die Ausgestaltung der Türme mit Maßwerk. Seit 1984 besitzt die Kathedrale den Status "Weltkulturerbe der UNESCO".
Aufnahmen: 6/2012, Quelle: Kathedrale von Burgos, Kathedralsführer
Impressum / Copyright / Disclaimer