Kathedrale "Santo Domingo de la Calzada", La Rioja

Um 1040 lies sich der heilige St. Domingo de la Calzada hier nieder. Er errichtete eine Brücke über den Oja, ein Krankenhaus für die Pilger und lies eine Kirche zu Ehren der Hl. Maria errichten. Bald scharrten sich viele Anhänger um ihn, so auch San Juan de Ortega. Die Stadt und die Kathedrale trägt ihm zu Ehren heute seinen Namen. Berühmt ist der Ort vor allem aber durch das Hühnerwunder. Noch heute befindet sich in der Kathedrale gegenüber dem Heiligengrab ein Hühnerstall (Bild 9) für Hahn und Henne. Weithin sichbar ist der freistehende barocke 70m hohe Glockenturm, der ab 1762 errichtet wurde. (Bild 6)
Aufnahmen: 7/2012
Impressum / Copyright / Disclaimer