Kathedrale Notre-Dame-de-l’Assomption, Clermont-Ferrand, Auvergne

Mit dem Bau der Kathedrale Notre-Dame-de-l’Assomption wurde 1248 begonnen. Die beiden Turmspitzen und der Narthex am Haupteingang wurden erst im 19 Jh. unter Viollet-le-Duc angefügt.
Der rießige fünfschiffige Bau beeindruckt durch seinen dunklen Lavastein. Aus größerer Entfernung sieht man, wie die schwarze Kathedrale mit ihren 108m hohen Doppeltürmen die Silhouette von Clermont-Ferrand dominiert. Auf dem Place de la Victoire, dem Vorplatz zur Kathedrale steht ein Denkmal zu Ehren Urban II., der hier im Jahre 1095 zum ersten Kreuzzug ausrief.




Aufnahmen: 4/2009, 8/2009
Impressum / Copyright