Dom St. Martin, Mainz, Rheinland-Pfalz

Der romanische Neubau geht auf Erzbischof Willigis (975-1011) zurück. Ausgerechnet am Vorabend seiner vorgesehenen Weihe im Jahre 1009 brannte der Dom ! Erst 30 Jahre später waren die Reparaturen und der Wiederaufbau fertig. Auffallend am Baukörper ist die Doppelchoranlage, genauso wie in Speyer oder Worms. Zwei achteckige Mitteltürme ,eingerahmt durch 4 kleinere Türme prägen das Erscheinungsbild.

Aufnahmen: 2/2003
Impressum / Copyright