Dom St. Peter, Regensburg

Majestätisch dominiert der Dom die Altstadtsilhouette von Regensburg. Der Baubeginn für den Dom St. Peter war im Jahre 1260. In einer etwas anderen Lage befand sich zuvor ein karolingischer Dom mit ottonischen Anbauten. Aufgrund der Unterstützung von König Ludwig I. erfolgte ab 1859 der Ausbau der jetzt 105 m hohen Türme. Der Dom ist der wichtigste gotische Bau in Bayern.

Aufnahmen: 3/2003, 5/2006, 6/2011
Impressum / Copyright