Johanniskirche Riga, Lettland



Die Johanniskirche war ursprünglich eine Kapelle eines Dominikanerklosters aus dem Jahre 1234. Nach einer Zerstörung im 15. Jh. wurde das Gebäude im gotischen Stil wieder aufgebaut. Sehenswert im Innern ist das gotische Netzgewölbe und ein Barockaltar von 1769.


Aufnahmen: 8/2011, Quelle: Website der Stadt Riga
Impressum / Copyright