Heilig-Kreuz-Münster, Schwäbisch Gmuend, Baden-Württemberg


Die erste gotische Hallenkirche Süddeutschlands wurde zwischen 1315 und 1521 an der Stelle einer etwa 200 Jahre älteren Vorgängerkirche errichtet. Am Bau des Chores (Grundsteinlegung 1351) war Heinrich Parler d. Ältere beteiligt. Mitglieder der Baumeisterfamilie Parler waren auch am Bau der Prager St. Veits-Kathedrale und den Münstern in Straßburg, Freiburg und Basel beteiligt. Unweit des Münsters von Schwäbisch Gmünd steht die sehenswerte spätromanische Johanniskirche.

Aufnahmen: 1/2006
Impressum / Copyright