Kathedrale St-Étienne, Sens, Burgund


St-Étienne von Sens wurde um 1135 von Erzbischof Sanglier begonnen. An der Stelle des heutigen Bauwerks standen bereits verschiedene Vorgängerbauten. Die Höhe des Kampanile beträgt 78 m. St-Étienne in Sens ist eine der ersten großen gotischen Kathedralen in Frankreich. Sie war Vorbild für die Kathedrale von Canterbury. Sens war eines der wichtigsten Zentren religiösen Lebens in Frankreich.



Aufnahmen: 3/2003, 10/2006
Impressum / Copyright